Training mit der Eventagentur die schrittmacher

Als Fullservice-Eventagentur streben wir immer nach dem besten Erlebnis für unsere Kunden. Je größer eine Veranstaltung, desto unübersichtlicher wird es, wenn man einen Überblick über alle Vorgänge behalten möchte. Die schrittmacher sind ein verlässlicher Partner wenn es darum geht, große Veranstaltungen zu planen und durchzuführen. Von Anfang bis zur Durchführung stellen wir Ihnen einen kompetenten Ansprechpartner zur Seite, der sich persönlich um Ihre Anforderungen kümmert.

die schrittmacher stellen ihr Netzwerk vor

In unserem heutigen Beitrag möchten wir Ihnen erneut einen langjährigen Partner unserer Agentur vorstellen, der uns bei jeglichen Großveranstaltungen mit technischem Know-How und Ideen unterstützt. David Beck ist einer der Geschäftsführer von b&b Eventtechnik aus Filderstadt bei Stuttgart. Gemeinsam mit b&b haben die schrittmacher mit letzten Jahren hauptsächliche Großveranstaltungen oder technisch aufwändige Events durchgeführt. Mit einer „Technik-Bude“, die Werte wie Nachhaltigkeit und Innovationskraft ebenfalls groß schreibt, haben wir einen vielseitigen Partner an unserer Seite.

David Beck

Geschäftsführer bei

langjähriger Partner und Teil unseres Netzwerks

Kannst Du noch kurz etwas zu Deiner Person sagen?

Selbstverständlich 🙂 Ich bin David und bin einer der Geschäftsführer von b&b Eventtechnik, ein Fullservice-Dienstleister aus der Veranstaltungstechnik. Unsere sechs Kompetenzfelder sind Beratung, Planung, Veranstaltungstechnik, Messeservice, Mobiliar und Überdachung für Open-Air Events. Wir verstehen uns selbst als Rahmenkonstrukt oder Fundament einer Veranstaltung, sicherlich ist das aber auch abhängig vom Kontext, über den wir sprechen. Die Technik ist die Infrastruktur für den Erfolg nachfolgender Arbeitsschritte. Neben dem Verleih unserer Veranstaltungstechnik setzen wir den Fokus ganz klar auch auf die Durchführung durch unser Team, sodass alles von A bis Z aus einer Hand kommt. Es ist schlichtweg ein Vorteil für alle Beteiligten, da wir unser Material am besten kennen und direkt zu Beginn – bei der Beratung und später bei der Planung – individuell nach unseren Möglichkeiten gestalten können.

Was hebt Dich von anderen Deiner Branche ab?

Da fällt mir sofort das Schlagwort „Vielfältigkeit“ ein. &b eventtechnik bietet als Fullservice-Dienstleister eine qualifizierte Rundumbetreuung von der ersten Idee über die CAD- und Raumplanung, bis hin zu Aufbau, Durchführung und Abbau. Unsere Kunden profitieren von der frühzeitigen Integration aller Kompetenzbereiche. So können Synergien genutzt und Schnittstellen reduziert werden. Die Betreuung durch einen persönlichen Projektleiter in allen Phasen des Events schafft Entlastung bei allen Beteiligten.

Wie lange arbeitest Du schon mit den schrittmachern zusammen?

Ich habe tatsächliche kein Buch über unsere gemeinsame Kooperation geführt. Aus dem Bauch heraus sind es allerdings mindestens 10 Jahre, die sich unsere beruflichen Wege kreuzen. Wenn ich so darüber nachdenke ein relativ langer Zeitraum, was ich doch sehr positiv finde. Es ist schön, wenn man konstante Partner hat, die man bereits kennt und weiß, dass man sich aufeinander verlassen kann.

An welchen Moment unserer Zusammenarbeit kannst Du Dich noch besonders gut und gerne erinnern?

Eine Veranstaltung, an die ich mich noch besonders gut erinnern kann war im Jahr 2018. Woran denkt man als Sportfan als erstes, wenn man diese Zahl hört? Richtig, 2018 war die letzte Fußball-WM.  Ich weiß noch, wie der Großveranstaltung entgegen gefiebert habe. Wir haben gerade eine Lieferung mit einer nagelneuen LED-Wand erhalten und konnten diese gleich bei dieser Veranstaltung gemeinsam mit den Schrittmachern in Betrieb nehmen.

Was gefällt Dir an unserer Kooperation?

Ich denke was unsere beiden Unternehmen vereint ist der unkomplizierte und vor allem freundliche Umgang miteinander. Ich freue mich jedes mal über die Zusammenarbeit mit dem Schrittmacher-Team.

Was sich seit dem Virus verändert hat

Welche Frage beschäftigt Dich im Zusammenhang mit der aktuellen Krise am meisten?

Das Jahr 2020 und die Virus Pandemie haben uns vor sehr große Veränderungen gestellt. Zwar gibt es mehr und mehr Lockerungen, jedoch frage ich ich ehrlich, wie unser Jahr 2021 werden wird. Großveranstaltungen können wir für meine Begriffe erstmal so wie wir sie kennen abschreiben.

Inwieweit hat sich dein Blick auf die Dinge verändert?

Auch wenn die Situation mit dem Virus im Februar sehr überraschend auf uns zukam, bin ich dennoch positiv gestimmt. Höhen und Tiefen sind Teil unseres Lebens, auch wenn sie manchmal unangenehm oder existenzbedrohend für uns sind. Mein Blick auf die Dinge hat sich daher nicht wirklich verändert, ich versuche stets das Beste daraus zu machen.

Wie würdest Du aufgrund der globalen Krise Deinen unternehmerischen Fokus in Zukunft verändern?

Das ist eine schwierige Frage, die ich so vermutlich nicht voll umfänglich beantworten kann. Ich tue mir ehrlich gesagt schwer, eine Prognose für die Zukunft abzugeben, da man derzeit nur schlecht abschätzen kann, auf welches Level sich sowohl das gesellschaftliche als auch wirtschaftliche Handeln einpendeln wird. Wir in der Eventbranche sind nunmal auch abhängig von gesellschaftlichen Trends. Prinzipiell würde ich denke ich aber nichts ändern, da die derzeitige Situation auch als Chance genutzt werden kann, um Neues auszuprobieren.

Sebastian Bohner