Alle Jahre wieder das gleiche Programm? Eine Weihnachtsfeier kann auch Spaß machen!

Eine besondere Weihnachtsfeier zu organisieren kann eine echte Herausforderung sein – oft ist die Grundhaltung der Mitarbeiter aufgrund bereits gemachter Erfahrungen nicht unbedingt positiv. Und vor allem soll es nicht das Gleiche wie im Vorjahr sein, auch wenn diese Weihnachtsfeier vielleicht sogar gut angekommen ist bei den Kollegen.

Wenn Sie sich keinen oder nur geringen Aufwand machen wollen genügen ja auch der Christstollen in der Kantine oder das Lokal um die Ecke. Das reicht nicht für sie und die Mitarbeiter machen lange Gesichter? Das können wir verstehen – auf Biegen und Brechen eine Weihnachtsfeier auszurichten, obwohl weder eine gute Idee dahintersteckt, noch die Möglichkeit gegeben ist das Ganze in Ruhe zu planen macht wenig Sinn. Dann ist es besser es ganz zu lassen, denn mit einer solchen Aktion tuen Sie sich und ihren Mitarbeitern keinen Gefallen. Eine Weihnachtsfeier sollte etwas ganz Besonderes sein, ein gebührender Jahresabschluss und etwas wovon die Teilnehmer begeistert sind. eventagentur_weihnachten

Wir als Eventprofis helfen Ihnen mit 8 Tipps zur perfekten Weihnachtsfeier, mit denen Sie die Aufgabe mit Bravur meistern werden. Machen Sie die Weihnachtsfeier zu einem unvergesslichen Event und eindrucksvollen Erlebnis. Und wenn ihnen für die Umsetzung die Zeit oder die Manpower fehlt: wir von den schrittmachern übernehmen das gerne für Sie. Kontaktieren Sie uns und wir erstellen ein individuelles Konzept für die perfekte Weihnachtsfeier – mit Lametta und Lebkuchenduft oder mit einem ganz anderen Charme.

Wertvolle Tipps für eine gelungene Unternehmens Weihnachtsfeier von der Eventagentur die schrittmacher

Denken Sie zuerst daran, wozu Weihnachtsfeiern oder Unternehmensfeiern im allgemeinen dienen: nämlich die Mitarbeiter für erbrachte Leistungen zu belohnen, ihnen für ihr Engagement zu danken und dadurch letztlich auch die Freude an der Arbeit zu steigern. Außerdem können sich viele Mitarbeiter durch eine gemeinsame Feierlichkeit im Rahmen der Kollegen besser mit dem Unternehmen identifizieren und sind somit leichter an das Unternehmen zu binden. Und nicht zuletzt sollen die Kollegen gemeinsam ein anstrengendes Arbeitsjahr ausklingen lassen, auf Erfolge und Erfahrungen anstoßen und ein neues Jahr voller Herausforderungen einläuten. Hier sollte die Möglichkeit geboten sein, sich in Ruhe auszutauschen, sei es über die Arbeit, oder auch über Fußball, Kochrezepte und Co. Kommunikation muss eine große Rolle spielen, da sich diese im Arbeitsalltag in aller Regel auf das Nötigste beschränkt. Eine Ansprache des Chefs macht sich immer gut, allerdings in einem nicht allzu umfangreichen Rahmen – knurrende Mägen und gelangweilte Blicke auf die Uhr sollten tunlichst vermieden werden. Auch ein Rückblick oder der Blick nach vorne darf ruhig stattfinden, aber nicht ausschweifend und in epischer Breite, wenn den Kollegen der Magen bereits in der Kniekehle hängt. Sicher ist eine Weihnachtsfeier aber nicht der richtige Anlass für scharfe Manöverkritik – das kann schnell die gute Stimmung verderben. Sparen Sie sich solche Themen auf, oder aber sprechen Sie diese im Vorfeld an, auf der Weihnachtsfeier hat Kritik und Unmut nichts verloren.

Tipp 1: Eine Weihnachtsfeier ohne Weihnachtsmann muss nicht sein

Vor allem für Kinder ist der Weihnachtsmann der allergrößte. Doch nicht nur Kinder finden daran Freude, wenn Geschenke ausgeteilt werden und witzige Anekdoten über einzelne Mitarbeiter und Abteilungen erzählt werden. Und wenn sie nicht dem Trend folgen wollen, wie wäre es dann mit einem Christkind oder Engel? Einfach mal anders sein. Sie werden überrascht sein, wie gut dieser Klassiker bei ihren Mitarbeitern ankommt und ein gesetztes Abendessen dadurch etwas aufgelockert werden kann.

Tipp 2: Das Weihnachtsmenü in Eigenregie

weihnachtsfeier_eventagentur_teamkochenKochen verbindet und gutes Essen macht glücklich. Gemeinsames Kochen wird oft auch im Alltag als teambildende Maßnahme eingesetzt. Lassen Sie Ihre Mitarbeiter doch für die Weihnachtsfeier gemeinsam etwas kochen. So können diese auch mitbestimmen was es zu essen gibt und können bereits beim Kochen ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln mit Spaß und Begeisterung. Teilen Sie Ihre Belegschaft in Gruppen ein. Eine Gruppe ist für die Vorspeise verantwortlich, die zweite für die Hauptspeise und die dritte kümmert sich um den Nachtisch. Alternativ können Sie natürlich auch ein Kochduell veranstalten, oder aber das Programm mit einem Profi durchführen. Je nach Anspruch, veranschlagtem Budget und ihren Vorstellungen und Wünschen lässt sich so eine toller Rahmen für eine gelungene Weihnachtsfeier schaffen.

Das einzige was dann noch fehlt ist die passende Location und die Tischdeko, dann kann die Feier auch schon losgehen.

Tipp 3: Kontraste setzen und anders fahren

Weihnachtsfeier kann ja jeder. Doch anstatt einem Christstollen und der üblichen Weihnachtsdeko wäre es doch mal Zeit für etwas neues. Überraschen Sie ihre Mitarbeiter einfach mit der etwas anderen Weihnachtsfeier. Eine Beach-Bar mit Palmen, Sand und Sonnenstühlen macht Ihre Feier zu dem besonderen Event, an dem jeder gerne teilnimmt. Schenken Sie Ihren Mitarbeitern einen Tag Urlaub im kalten Winter mit Sommer-Hits, Mixgetränken mit bunten Schirmchen und erhellen Sie den Raum mit sonnenähnlichen Lampen. Die Beach- Weihnachtsfeier wird mit Sicherheit lange in Erinnerung bleiben!

Tipp 4: Außergewöhnliche Orte finden

Lernen Sie Ihre Mitarbeiter am besten in einem anderen Umfeld besser kennen. Lassen Sie das Firmengebäude außen vor und machen Sie etwas besonderes. Ein Rittersaal in einem Schloss zum Beispiel mit passenden Ritterspielen. Oder ein Weinkeller mit Weinführung. Allein die Atmosphäre in solchen Räumlichkeiten macht die Weihnachtsfeier zu einem ganz besonderen Anlass. Damit Ihre Weihnachtsfeier noch etwas mehr Schwung bekommt organisieren wir gerne für Sie die richtigen Aktivitäten, passend zum Thema Ihrer Weihnachtsfeier.

Tipp 5: Weihnachtliche Wettkämpfe

Für einen unterhaltsamen Abend eigenen sich kleinere Teamwettkämpfe sehr gut. Am besten mischen sich die Gruppen noch gut durch, damit es einen abteilungsübergreifenden Austausch gibt. Die Entscheidung über die verschiedenen Spiele treffen natürlich Sie. Hier als Hilfestellung ein paar Ideen:

  • das klassische Weihnachtsquiz: hier kommt es auf Wissen rund um das Thema Weihnachten an
  • Nageln: der weihnachtliche Partyklassiker, bei dem man einen Nagel mit der Kantenseite des Hammers mit möglichst wenigen Schlägen in das Holz hauen muss
  • Christbaumkugel-Weitschuss-Wettbewerb: Bauen Sie ein Katapult und schauen Sie, wie weit Sie eine Christbaumkugel schleudern können
  • Bierfassbergung: bergen Sie unter erschwerten Bedingungen im Team das Bierfass aus der kritischen Zone
  • Christbaumkugeltransport: Befördern Sie eine Christbaumkugel mit einem Rohr vom einen Punkt zum anderen

Tipp 6: Schatzsuche für die Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsgeschichte kennt jeder. Oder sollte zumindest jeder einmal gehört haben. Wie wäre es denn mit einer Firmenweihnachtsgeschichte? Teilen Sie Ihre Mitarbeiter in die Gruppen „Caspar“, „Melchior“ und „Balthazar“ ein. Die verschiedenen Stationen können in der Stadt, auf dem Firmengelände oder rund um die gewählte Location eingebaut werden. An den jeweiligen Stationen gibt es Aufgaben und Rätsel zu lösen – je mehr Aufgaben Ihre Mitarbeiter lösen, desto näher kommen sie der Lösung und somit auch dem Schatz. Am Ende werden die Gewinner gebührend gefeiert und alle können sich an einem weihnachtlichen Gaumenschmaus erfreuen.

Fazit: Die Weihnachtsfeier sollte mit Köpfchen organisiert werden. Planen Sie neben Aktivitäten und Programm genug Zeit zum Beisammensitzen ein. Die Kollegen sollen sich auch austauschen können. Wir helfen Ihnen dabei, die perfekte Weihnachtsfeier zu organisieren. Lehnen Sie sich zurück und machen Sie sich keinen Weihnachtsstress – das übernehmen wir für Sie. Denn mit uns sind die Weihachten schon einen Schritt näher.

Die Eventagentur die schrittmacher – der zuverlässige Partner für eine Weihnachtsfeier die begeistert.

Paula Pantleon

Paula Pantleon

Junior Projektleiterin bei die schrittmacher
"Jede Zusammenarbeit ist schwierig, solange den Menschen das Glück ihrer Mitmenschen gleichgültig ist"
- Dalai Lama
Paula Pantleon

Letzte Artikel von Paula Pantleon (Alle anzeigen)